Der europäische Dachverband für Hotels, Restaurants und Cafés in Europa, kurz HOTREC, startet eine neue Direktbuchungs-Kampagne. Was klingt wie eine Kampfansage an Booking, HRS und Co., ist aber eine Kampagne, die lediglich Gäste und auch Vermieter für das Thema Direktbuchung sensibilisieren soll.
Wie oft hören wir doch von Vermietern, dass auch vermeintliche Stammgäste über Portale zu ihnen finden weil sie nicht direkt bei Ihnen buchen können. Die Direktbuchung bringt aber auch beiden Seiten viele Vorteile: der wichtigste ist hierbei wohl, dass der Gast dabei immer einen unmittelbaren Kontakt zum Anbieter hat. Alle Fragen und persönlichen Wünsche können direkt, vertraulich und effizient besprochen und beantwortet werden.

Jeder Hotelier, Gastronom oder Unternehmer in der Tourismusbranche ist eingeladen, sich dieser Kampagne anzuschließen.

Lesen Sie dazu gerne den ganzen Beitrag von Hotellerie.de.